Theophil Wurm Haus

Studentenwohnheim: Theophil Wurm Haus

Willkommen auf unserer neuen Webseite!

Jeder kennt es als "Wurm-Haus", unser Wohnheim direkt neben dem Campus der Hochschule Reutlingen. Das 21 Meter hohe Studentenwohnheim bietet aus der sechsten Etage einen ungehinderten Ausblick auf die Alb und die Achalmstadt. Jedes Stockwerk hat 14 Einzel- und zwei Doppelzimmer. Jedes Zimmer ist mit Kalt- und Warmwasseranschluss ausgerüstet. Außerdem gehören zu jedem Zimmer ein eingebauter Wandschrank, ein geräumiger Arbeitstisch am Fenster, ein Arbeitsstuhl und ein Bett mit Matratze.

Die Bewohner jedes Stockwerks teilen sich zwei Duschräume, einen Abstellraum und eine große Küche mit Essraum und Balkon. Auf 2500 qm verteilen sich die elf Gemeinschaftsräume, 84 Einzel- und 12 Doppelzimmer des Wohnheims. Unter anderen stehen den Studierenden ein „Fernseh-“ oder „Lern Raum“, eine Waschküche, eine Hausbar und ein Tischtennisraum zur Verfügung. Diese Gemeinschaftsräume befinden sich im Parterre und in einem zweigeschossigen Nebengebäude, in dem auch die Evangelische und Katholische Hochschulgemeinde zu finden ist.

Den Namen "Theophil-Wurm-Haus" hat das 1964 für die Studenten der Hochschulen in Reutlingen errichtete Wohnheim von Theophil Wurm (1868-1953, von 1929 bis 1948 Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg), der durch seinen Widerstand gegen die Nationalsozialisten und durch seine Bemühungen um den Neuaufbau der Evangelischen Kirche in Deutschland bekannt ist. Eigentümer ist die Evangelische Landeskirche in Württemberg. Verwaltet wird das Haus vom "Trägerverein evangelischer Studentenwohnheime in Reutlingen e.V.". Die gute Seele des Hauses ist der Hausverwalter, Herr Pehlke. Er ist immer hilfsbereit, achtet aber auch streng auf die Einhaltung der Hausregeln, was allen Hausbewohnern zugute kommt.

Ein Mehrwert für alle Hausbewohner/Innen ist auch das begleitende Angebot der Evangelischen und der Katholischen Hochschulgemeinde (ekhg) im Flachdachbau neben dem Wohnheim und an der Hochschule. Weitere Informationen zu den Angeboten der ekhg unter: www.ekhg.de

Alle Einrichtungen der Hochschule Reutlingen und die Einrichtung für Sonderpädagogik sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. In der Nähe (etwa in 100 m entfernt) gibt es zwei Bushaltestellen. Die Linien 4 und 11 fahren in einem 10-Minuten-Rhythmus in die Stadt.

Das Beste zum Schluss! Die ganze Herrlichkeit kostet einschließlich Strom, Heizung, Wasser und Küchenbenutzung im Einzelzimmer 235 Euro, im Doppelzimmer 175 Euro pro Person.